Ökologische Verantwortung: Unsere eigene Imkerei

15.06.2016 11:00 Uhr von Felix Weigand

Lassen sich unternehmerische Ziele mit der Verantwortung für unsere Umwelt verbinden? Wir sind uns sicher: es geht - und gehen mit gutem Beispiel voran. Auf dem zu unserem Büro gehörenden Wiesengrundstück finden in den kommenden Wochen zwei Bienenvölker ein Zuhause.

Aus unserer Sicht ist dies ein großartiger Ansatz, um einen sinnvollen Beitrag zum aktiven Umweltschutz zu leisten. Der Aufwand ist verhältnismäßig gering und der Nutzen für die Umwelt sehr hoch: Ein einziges Honigbienenvolk beheimatet etwa 40.000 Bienen. Neben diesem beachtlichen Umweltbeitrag werden unsere Kunden bald auch mit dem ersten eigenen Honig belohnt. Bis dahin muss jedoch noch ein Jahr verstreichen, da die neuen Völker zuerst noch wachsen und sich zu sogenannten Wirtschaftsvölkern entwickeln müssen.

Weitere Informationen unter go.cps-datensysteme.de/bienen/