10 jähriges Jubiläum der TLD .TEL

11.02.2019 00:00 Uhr von Beate Dahinten

Im Rahmen einer großen Jubiläumsaktion für die TLD .TEL, die wir gemeinsam mit der Registrierstelle Neustar durchführen, möchten wir Sie heute zu einem geschichtlichen Rückblick dieser Domainendung einladen.

Die TLD .TEL wurde ursprünglich im Februar 2009 offiziell eingeführt und basierte auf der Idee, dass jeder schnell und einfach mit einer schlichten Webseite online gehen kann. Eine .TEL Adresse sollte zu diesem Zeitpunkt, im Gegensatz zu anderen Domains, lediglich zur Darstellung von Kontaktdaten des Inhabers dienen. Es mussten die DNS von sogenannten "Tel-Hosting-Providern" oder das Dashboard der Registrierstelle zum Einstellen von Inhalten verwendet werden. Die Inhaber einer .TEL Domain konnten damals bestimmte Angaben machen, wie zum Beispiel Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail-Adresse oder Anschrift - alles gespeist aus den Daten der DNS. Diese Kontaktdaten wurden dann auf einer einheitlich gestalteten Seite dem Seitenbesucher angezeigt. Die Reihenfolge der Daten und das Layout ließen sich damals nur bedingt ändern.

Ein Jahrzehnt später hat .TEL bereits zehntausende Besitzer befähigt, einfache und elegante Webseiten zu erstellen. Die heutige .TEL Domain ist vielseitiger denn je. Sie hat sich mit dem ständig wachsenden Internet weiterentwickelt und passt sich einer größeren, vielfältigen digitalen Landschaft an. Seit März 2017 können .TEL Domains - wie jede andere Domain - alternativ mit beliebigen Servern verbunden und eigene Inhalte eingestellt werden.  Mit der neuen verwalteten .TEL Domain haben die Nutzer zudem die Freiheit, weit mehr als nur digitale Profilseiten zu erstellen - sie können ihre Webseiten nach ihren Vorstellungen gestalten.

Mit dem 10 jährigen Jubiläum der Endung .TEL zelebriert die Registrierstelle eine große Werbekampagne im März 2019. Hierzu werden alle Neuregistrierungen einer .TEL Domain zu einem attraktiven Sonderpreis angeboten. CPS-Datensysteme wird diese Kampagne ebenfalls begleiten.